Nashi-Birne

Nashi-Birnen
(Pyrus pyrifolia)
Die "Birne-Birne" (Nashi ist das japanische Wort für Birne) ist sehr saftig mit süßsaurem Aroma. Je nach Sorte schmeckt sie mal mehr nach Apfel, mal mehr nach Birne.
Ursprünglich kommt der Baum aus China; er wird etwa fünf Meter hoch und hat fünfblättrige, weiße Blüten, die einen süß-aromatischen Duft verströmen. Heute ist der Nashi-Birnen-Baum in ganz Ostasien verbreitet.
Die Früchte haben eine dünne, oft raue Schale. Unterschieden wird zwischen der chinesischen und der japanischen Nashi-Birne.
Die chinesische Frucht ist birnenfömig mit brauner Schale, weichem Fruchtfleisch und vielen Kernzellen. Ihr Geschmack ähnelt der uns bekannten „Alltagsbirne“.
Die japanische Birne erinnert sowohl optisch als auch geschmacklich eher an einen Apfel und hat eine gelbe Schale.