Koreakirsche



Koreakirsche
Prunus tomentosa
Die Prunus tomentosa ist ein außerordentlich reich blühender, zierender Strauch. Die sommergrüne Korea-Kirsche wächst langsam, ist dicht verzweigt und filzig behaart.
Die Blüte der Kirsche ist weiß-rosa und dauert von April bis Mai. Ab Ende Juni kann man dann rote, essbare Kirschen ernten, die süß-säuerlich schmecken und sehr vitaminreich sind. Die Kirschen eignen sich hervorragend zum Herstellen von Saft, Konfitüre, Kompott, Kuchen und ähnlichem.
Durch ihre Größe werden Sie an der Japanischen Mandelkirsche auch in kleinen Gärten große Freude haben und leckere Kirschen ernten können. Pflanzenart: Laubgehölze Heimat: Japan, Tibet, West-China, Nord-China und Korea.
Kleinstrauch (1,5) m hoch, durch Ausläufer oft doppelt so breit, mit dünnen, feinverzweigten Trieben, zierlich, locker aufrecht.
Verwendung:
Wildobst, Ziergehölz , Garten, Steingarten, Kübel ,Bienenweide. Standort: sonnig-halbschattig.
Boden:
sandigen und steinigen Lehmböden, sandigen Tonböden und fühlt sich in frischen bis feuchten Substraten wohl. kalkliebend.
Blätter: Sommergrün, wechselständig, lanzettlich bis verkehrt eilanzettlich, Basis bis zum Blattstielgrund schmal keilförmig, Rand scharf gesägt, dunkelgrün glänzend, Laub ist sehr zierend.
Blüte: Rosarot, bis 3 cm breit, dicht gedrängt entlang den vorjährigen Trieben, April
Früchte:
Selbst fruchtbar, Die essbaren roten Steinfrüchte haben einen Durchmesser von 12 Millimeter und sind sehr zierend .
Verwertung:
roh, Gelee, Marmelade, Kompott, Likör.

Bemerkung:
Gut schnittverträgliches und anpassungsfähiges Gehölz, vollkommen winterhart.Kräftige Hauptwurzel, auf leichten Böden starke Ausläuferbildung.

Filzkirsche Amur

Filzkirsche Amur

EUR 25,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten