Familienapfelbaum 4 Sorten Apfelbaum Aport+Limonka+Stolovka+Konfetnoe

Art.Nr.: 022105

http://Familienapfelbaum 4 Sorten Apfelbaum Aport+Limonka+Stolovka+Konfetnoe 

EUR 79,90
inkl. 7 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar
  • Lieferzeit 1-3 Tage
  • Gewicht 5.00 kg

Produktbeschreibung

Familienapfelbaum  4 Sorten Apfelbaum Aport+Limonka+Stolovka+Konfetnoe
(Malus domestica)
Auf diesen sogenannten Familienbaum wurden verschiedene Apfelsorten veredelt. Die Sorten wurden so gewählt, dass sie sich gegenseitig befruchten und unterschiedliche Geschmacksrichtungen entwickeln. Sie reifen nacheinander, sodass Sie eine lange Ernte mit immer frischen Äpfeln vom gleichen Baum haben werden. 

Pflanzenart: Laubgehölze
Aussehen: Baum mit 4 Apfelsorten
Standort: sonnig-halbschattig.
Boden: Normaler Gartenboden ist ausreichend.
Wuchs: Kleinwüchsig ca.2,5-3 m. schwachwachsend veredelungsunterlage

Aport: eine robuste sehr alte Russische Apfeltorte (kreuzung mit einem asiatischen Wildapfel Malus sieversii) die ursprünglich aus dem Nordkaukasus (Alma-Ata) entstanden ist. Dieser Tafelapfel ist flachrund bis kegelförmig geformt, sehr groß (250-1000 g). Die Schale ist glatt, leicht fettig und glänzend. Sie hat eine zunächst hellgrüne Farbe, wird später aber grünlichgelb bis hellgelb. Die Sonnenseite ist rötlich geflammt. Das darunter liegende Fruchtfleisch ist weiß, saftig und verfügt über eine dezente Würze sowie einen ausgeglichenen Säure-Zucker-Anteil. Besonders robust und auch für extremere Witterungslagen geeignet.
Früchte: sehr groß (250-1000 g). Fruchtfleisch: weis, zart, saftig, süß, aromatisch, ausgezeichneter Geschmack
Reifezeit: September, lagerung bis 6 Monate, ertrag hoch und regelmäßig
Ansprüche: gering, sehr robust, immun gegen Schorf, sonniger Standort bevorzugt, winterhart.

Limonka:  ein Spätsommerapfel mit gelber von sonniger Seite leicht rosa verschmiert-glänzender Schale. Der Apfel mit süß-säuerlichem limon-Ananas Geschmack und schone Aroma. Eine alte Sorte, die sehr frost- und krankheitsresistent ist und einen einzigartigen Geschmack hat.
Früchte: groß 180-350 g., gelb- leicht rosa verschmiert Fruchtfleisch: weis-gelblich, zart, saftig, süß-leicht säuerlich mit Limon-Ananas Nachgeschmack, aromatisch Reifezeit: August/September lagerfähig ca. 2-4 Monate. Ertrag:  hoch und regelmäßig.

Stolovka
Sommerapfel. Als eine der schmackhaftesten Frühsorten wird die Sorte besonders als Tafelapfel geschätzt, aber auch als Küchenapfel vielseitig einsetzbar.
Früchte: mittelgroß 120-150g., rotgefärbter Apfel, das Fruchtfleisch ist weiß-cremig, weinsäuerlich mit überraschend gutem Aroma. Die Früchte reifen unregelmäßig und sollten 3-4-mal geerntet werden. Reifezeit: Juli/August ertrag hoch und regelmäßig
Ansprüche: gering, sonniger Standort bevorzugt, winterhart

Konfetnoe- ein aromatischer Frühapfel, mit dem besten Geschmack bei den Sommerapfelsorten.  Die Frucht ist mittelgroß mit hellgelbe leuchtend rosa  gestreift Schale. Das Fruchtfleisch ist weiß, knackig, fest.  Die Früchte reifen ab Ende Juli bis Mitte August, nicht gleichzeitig ca. 3-4 Wochen.
Früchte: mittelgroß 120-150g. mit  rosa  gestreift Schale
Fruchtfleisch: weiß, feinkörnig, zart, saftig, sehr süß  Reifezeit: Juli/August
Ertrag:  hoch und regelmäßig  Ansprüche: gering, sehr robust, sonniger Standort bevorzugt, winterhart.

Sie erwerben ein kräftige, veredelte Apfelbaum ca. 180/200 cm. im Topf mit 4 Apfel Sorten. Die Angaben zu den angegebenen Größen beziehen sich auf die Gesamthöhe einschließlich Topf. Sie können bei unseren Pflanzen bereits im nächsten Jahr mit einem Fruchtertrag rechnen.

Wichtige Hinweise: Das Bild zeigt nicht unbedingt die dann gelieferte Pflanze. Jede Pflanze sieht anders aus. Je nach Jahreszeit haben die Pflanzen mehr oder weniger Triebe und Blätter.
Die Angaben zu den angegebenen Größen beziehen sich auf die Gesamthöhe einschließlich Topf.
Es kann vorkommen, dass einige Pflanzen kurz vor Versendung den notwendigen Rückschnitt erhalten haben. Diese notwendige Handlung stellt keine Wertminderung dar, sondern kommt Ihren Pflanzen zu Gute